Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Bitte melden Sie sich schriftlich an. Anmeldungen per Brief, Fax oder E-mail sind willkommen.

Anmeldebestätigung

Ihre Anmeldung wird schriftlich bestätigt.

Einladung / Rechnung

Zwei bis drei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Einladung mit genauen Anfangszeiten und organisatorischen Details sowie eine Rechnung. Dann überweisen Sie bitte den Teilnahmebeitrag vor Seminarbeginn auf das angegebene Konto.

Absage

Sollte das Seminar aus zwingenden Gründen abgesagt werden, wird der gesamte Teilnahmebetrag zurückgezahlt. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

TeilnehmerIn

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung innerhalb und außerhalb der Veranstaltung. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, Verluste oder Unfälle.

Leistungsumfang

Die Preise beinhalten ausführliche Seminarunterlagen. Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind nicht enthalten.

Ort

Alle Ausbildungsseminare finden in Bielefeld statt, in Ausnahmefällen in der näheren Umgebung.

Video-Coaching

Das Coaching erfolgt mittels akustischer und visueller Übertragung auf elektronischem Weg. Hierzu benötigt der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin eine geeignete technische Ausstattung, die einen Bildschirm, eine Kamera, eine Mikrofon und einen Lautsprecher umfasst, wobei deren Funktionalitäten auch vollständig oder teilweise in einem Gerät vereint sein können (z. B. in Smartphone, Notebook, Tablet). Die vorgenannte technische Ausstattung muss mir während der gesamten Dauer des Video-Coachings uneingeschränkt zur Verfügung stehen und eine angemessene gegenseitige Kommunikation gewährleisten.

Das Video-Coaching muss zur Gewährleistung der Datensicherheit und eines störungsfreien Ablaufes in geschlossenen Räumen, die eine angemessene Privatsphäre sicherstellen, stattfinden.

Aufzeichnungen jeglicher Art sind während des Video-Coachings nicht gestattet.

Weiterbildung

Alle angebotenen Seminare dienen der professionellen Fort- und Weiterbildung, sie stellen weder eine Form der Therapie noch eine Berufsausbildung dar.

Rücktritt

Sie können bis vier Wochen vor Seminarbeginn kostenlos vom Seminar zurücktreten. Ein späterer Rücktritt ist möglich, wenn der freie Platz durch einen von Ihnen gestellten Ersatzteilnehmer besetzt wird. Anderfalls ist die volle Kursgebühr zu zahlen.