Coaching Schwerpunkte

Zu diesen Themen biete ich unter Anderem auch Einzelsitzungen an:
Einzelcoaching mit Petra Lange-Savasan

  1. Auftrittscoaching und Lampenfiebercoaching mit der Wavivid Methode
  2. Persönliche Entwicklungsthemen
  3. Die Freude am Leben und am Beruf wiederentdecken
  4. Selbstmanagement
  5. Mediation

 

1. Auftrittscoaching / Lampenfiebercoaching mit der Wavivid Methode

Wortbedeutung: Wavivid

to wave (engl.) = winken (belastende Gefühle) „wegwinken“ und  (positive Emotionen) „herbeiwinken“
vivid (engl.) = lebendig, bunt

Durch  induzierte  Augenbewegungen, vergleichbar mit den REM-Phasen während des Schlafs, werden mit der Wavivid Methode emotionale Blockaden aufgelöst, der „Tunnelblick“ erweitert und der Zugriff zu Ressourcen und Potentialen ermöglicht.

Diese Methode unterstützt Menschen dabei, durch Stressreduktion ihre Leistungsfähigkeit zu steigern und auch in herausfordernden Situationen souverän zu re-/agieren, sodass Ihnen Ihr Lampenfieber vor z.B. Präsentationen, mündlichen Prüfungen oder wichtigen Gesprächen nicht länger im Wege steht.

 

2. Persönliche Entwicklungsthemen

Zum Beispiel:

  • Kreativitätssteigerung
  • Standortbestimmung
  • Konfliktmanagement
  • Potentialentfaltung

Ziel: Zugang zu eigenen Ressourcen, Stärken, Handlungsmöglichkeiten bekommen und diese nutzen.

 

3. Die Freude am Leben und am Beruf wiederentdecken

  • Körper – Seele  – Geist ins Gleichgewicht  bringen – als Voraussetzung für ein glückliches und gesundes Leben
  • Achtsamkeit lernen – um auch  in herausfordernden Phasen des Lebens  in Balance zu bleiben

Ziel: Erfolgreich sein – ohne auszubrennen.

 

4. Selbstmanagement

Ich unterstütze Sie dabei:

  • Zeiträuber zu identifizieren
  • sich selbstständig zu motivieren
  • Ziele im beruflichen und /oder privaten Kontext zu entwickeln
  • Prioritäten zu setzen
  • die notwendigen Schritte zu planen, zu organisieren  und durch zu führen
  • sich das notwendige Wissen anzueignen
  • interne und externe Ressourcen zu erkennen und zu nutzen
  • Erfolgskontrollen zu etablieren
  • Und mit Ihrem Genussschwein zu verhandeln

Ziel: Die eigene persönliche und/oder berufliche Entwicklung wird weitgehend aus eigener Energie und Überlegung heraus gestaltet.

 

5. Mediation

  • Durch die Unterstützung einer dritten „überparteilichen“ Person gelangen die Konfliktpartner zu einer gemeinsamen Vereinbarung, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht.
  • Die  Mediatorin lenkt lediglich das Verfahren und trifft dabei keinerlei eigene Entscheidungen bezüglich des Konfliktes.

Mediation ist ein strukturiertes und freiwilliges Vorgehen zur konstruktiven Lösung eines Konfliktes.